PRIXACIER

PRIME AWARD

DER SCHWEIZER STAHL- & METALLBAUPREIS

Der renommierte Schweizer Stahlbaupreis Prix Acier existiert seit 2005 und wurde letztmals 2016 vergeben. Seit 2016 wird der Preis mit Unterstützung der Dachorganisation des Stahl- und Metallbaus «Stahlpromotion Schweiz» realisiert und hat dadurch eine breite Abstützung durch die Branche. Berücksichtigt werden nicht nur Stahlbauten, sondern auch Projekte im Bereich Metallbau, sofern Stahl als Baumaterial eingesetzt wurde. Die eingereichten Projekte werden durch eine ausgewiesene Fachjury des Stahlbau Zentrums Schweiz ausgelobt.

Ausgezeichnet werden Projekte, die exemplarisch für die architektonische Qualität und die Leistungsfähigkeit des Stahl- und Metallbaus sind. Im Vordergrund stehen der kreative und wirtschaftliche Umgang mit dem Material Stahl, technische Innovation und konstruktive Virtuosität. Das Projekt darf nicht älter als 3 Jahre sein und muss spätestens bis Ende Mai 2018 fertig gestellt sein. Bauten im Inland müssen zwingend von einer Schweizer Unternehmung ausgeführt worden sein. Bauten im Ausland werden dann berücksichtigt, wenn Schweizer Planer oder Unternehmen namhaft daran beteiligt waren.

Auszeichnung und Pressearbeit

Der Preis «Prix Acier» geht an Bauherrschaft, Architekturbüro, Ingenieurbüro sowie die Stahl/Metallbau-Unternehmung. Jeder Preisträger erhält anlässlich einer Preisverleihung eine Urkunde sowie die Stahl-Skulptur «Prix Acier» des Zürcher Künstlers Alvar Neuenschwander. Auf Wunsch wird für das Bauwerk eine Preistafel erstellt. Für kleinere Projekte kann eine Anerkennung vergeben werden.

Die Auszeichnung dient vor allem der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Pressearbeit beginnt bereits kurz nach der Jurierung im Frühjahr 2018. Für die Preisträger ist die Auszeichnung eine hervorragende Gelegenheit, ihre Fachkompetenz einem breiten Publikum bekannt zu machen.

Jurierung

Die eingereichten Projekte werden von einer ausgewiesenen Fachjury des Stahlbau Zentrums Schweiz beurteilt. Die Anzahl der Auszeichnungen für den «Prix Acier» hängt von der Qualität der Projekte ab.

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet anlässlich des Stahlbautages am 31. Oktober 2018 in Bern statt.

Dokumentation

Die Projektteams sind gebeten, sich für die Dokumentation zusammenzuschliessen. Die detaillierten Ausschreibungs-Unterlagen und Teilnahmebedingungen sowie Informationen zu den bisherigen Preisträgern finden Sie unter: www.szs.ch/prix-acier-2018.

Ein Gemeinschaftsprojekt von SZS und Stahlpromotion

PREISTRÄGER 2014 – 2018

STUDENT AWARD

FÖRDERPREIS ARCHITEKTUR + BAUINGENIEURWESEN

Stahlbaupreis für Studierende der Architektur und des Bauingenieurwesens aus

Durch den Prix Acier Student Award sollen angehende Ingenieurinnen/Ingenieure & Architektinnen/Architekten ermutigt werden, Stahl in Ihre Projekte zu integrieren um damit innovative Lösungen zu entwickeln und so die vielfältigen Möglichkeiten im Stahlbau aufzuzeigen.

  • Es steht eine Preissumme und Sachpreise für die Gewinnerinnen & Gewinner des Stahlbaupreises zur Verfügung.
  • Die Preise werden für Master- & Bachelorarbeiten verliehen, bei denen Stahl für das Tragwerk oder einen massgeblichen Teil des Bauwerks in überzeugender Weise eingesetzt wird.

Ein Gemeinschaftsprojekt von SZS und Stahlpromotion

IMPRESSIONEN 2015 – 2017